1 Million Dollar

Spokane, Washington
Das erste Mal das ich mich richtig verfranzt habe. Trotz Stadtplan und Wegbeschreibung dauerte es 2 Stunden statt 20 min um von Downtown zu meinem Ziel zu finden.

Angekommen wurde das Einrad gesattelt und die City unsicher gemacht.
In einem kuriosen Laden habe ich einen 1 Million Dollar Schein für 1nen Dollar erstanden.
Die Ausfahrt dauerte etwas länger als normal. Als wir fast alle Spots abgeklappert hatten wurde Einrad-Gladiator gespielt. Als wir begannen war es 2am. Erst mit Sonnenaufgang waren wir alle K.O. genug um schlafen zu gehen.
huette
Ich wars nicht! 🙂

Ohne mein Bett zu verlassen kann ich mich mit mehr als 20 Schwertern bewaffnen oder einem gelben Gecko beim Fressen zusehen.
Zur Erinnerung steht „NO THROWING MAGNETS“ am zugeklebten, aber zerbrochenen Fenster.
Die Frage des Tages am Kalender lautet:
„Which is your worst case? A 1 minute bar fight -or- A 3 minute round with a professional boxer?“
Zu beachten: Ich bin in Amerika, der Gegner in der Bar kann bewaffnet sein. – Ein einziger Treffer eines Profiboxers kann tödlich sein. – In der Bar gibt’s mehr als einen Gegner. – Profiboxers sind geübt im Einstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.