“Du hast ein Rad verloren” -Humor  trifft Wissenschaft

“Du hast ein Rad verloren” -Humor trifft Wissenschaft

Sam Shuster, Einradfahrer und ehemaliger Professor in Newcastle, England hat den Witz  “Du hast dein Rad verloren ein paar mal zu oft gehört. Denn aufgrund dieser Aussage hat er vor einigen Jahren eine wissenschaftliche Studie begonnen. Sam erforscht den Humor der Menschen die ihm auf seinem Einrad begegnen. Dabei kommt er auf durchaus interessante aber auch umstrittene Schlussfolgerungen.

- “Humor resultiert aus Aggression”

- Nur  Männer machen Witze und äußern dabei verborgen Aggressivität.

- Das Hormon Testosteron ist für Humor verantwortlich

 

Seine 2007 zu Weihnachten veröffentlichte Studie unterstreicht der jetzt 84 Jährige Sam Shuster 2012 mit einer weiteren veröffentlichten Studie.  Schon 2007 beobachtete Sam in seiner Studie:

  • Kinder von 5-12 sind interessiert am Einradfahrer und stellen praktische Fragen
  • Burschen von 11-13 versuchen durch aggressives verhalten Sam aus dem Gleichgewicht zu bringen.
  • Ältere Jungen und Männer können es nicht lassen den “Du hast ein Rad verloren” Witz zu rufen.
  • Sam interpretiert dieses verhalten als verborgene Aggression.
  • Frauen machen diese Witze so gut wie nie, sonder reagieren hauptsächlich lächelnd.

 

2012 in der neuen Studie wurde diese Beobachtung durch 30 weitere Einradfahrer  (21 männlich, 9 weiblich)  bestätigt.
Einige deutsche Wissenschfts-Jounalisten hielten die witzige Studie 2007 für einen Witz.  Das es Sam kein Witz war untermauert er in seiner aktuellen Studie.
Sam ist übrigens auf der Suche nach weiteren interessierten Einradfahrer/innen um die Studie weiter zu vertiefen.

 

Quellen:
Sam Shuster 2012,

http://www.dovepress.com/the-evolution-of-humor-from-male-aggression-peer-reviewed-article-PRBM

http://www.bmj.com/content/335/7633/1320.full

http://science.orf.at/stories/1696489/

http://www.wissenswerkstatt.net/2008/01/09/britischer-wissenschaftshumor-wie-deutsche-journalisten-der-satire-des-einradfahrenden-humorforschers-auf-den-leim-gehen-werkstattnotiz-lvi/