Einrad Alpenüberquerung ohne Asphalt

Alpen ohne Straße – Auf Umwegen mit dem Einrad über die Alpen.
David Weichenberger der Einrad-Downhill-Weltmeister überquerte den Alpenhauptkamm ohne Asphaltstraßen zu berühren. Sein Bericht über die 500km lange Route, unzähligen Höhenmetern und dennoch 0 Metern Asphalt führt von Neu-Schwanstein bis zum Gardasee.

Welche unerwarteten Schwierigkeiten so eine Tour mit sich bringt.
Wie aus einer verrückten Idee Realität wurde, und
Wo es die meisten Edelweiß in den Alpen gibt.

Erfahrt ihr bei dieser Präsentation.

Fotos, Videos, Karten, GPS-Daten belegen die Tour.

Weitere Infos zur Tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Einrad Alpenüberquerung ohne Asphalt”