Einrad Ständer


Parkplatz für Einräder
Ins Eck stellen, Einrad Ständer oder aufhängen

Einräder halten normalerweise keinen Winterschlaf weil sie ja immer fleißig am Fahren sind und immer abfahrbereit neben den Schuhen stehen.
Außnahmen bestätigen die Regel.

Für diese Ausnahmen gibt es verschiedene Möglichkeiten der artgerechten Lagerung.

Einrad Ständer

Zum einen gibt es die Möglichkeit im Wohnzimmer einen Einradständer zu montieren.
Besonders in Japan ist diese Art üblich.
Einradständer in verschiedenen Variationen und Größen werden angeboten. Vor allem Schulen und Verine nützen dieses Angebot.
Leider weden diese Einradhalter bei uns noch nicht zum Kauf angeboten. Ob es sich lohnt diese genialen Halterungen um die halbe Welt zu fliegen muss jeder selbst entscheiden.
Bei Preise ab 25000 Yen aber auch nicht gerade ein Schnäppchen. Zu bestellen bei https://www.mys-co.com

 

 

Solo Einradständer

Eine nicht ganz so elegante Methode um Einräder abzustellen sind die stink normalen Einradständer. Diese Teile bekommt man in jedem Laden der Einräder verkauft. Kostenpunkt ca. 10€.
Für ein bis zwei Einräder sind diese Ständer sicher ganz praktisch, bei mehr Einräder macht es jedoch keinen Spaß mehr, da die Ständer recht viel Platz brauchen und die Einräder auch recht schnell umkippen.

Einräder Aufhängen

Aufhängen ist die meiner Meinung nach geschickteste Methode Einräder zu lagern.
Du brauchst pro Einrad einen Haken. Zu finden im Baumarkt als Garagenzubehör für Stützräder oder Gartenschlauch. Achtung bei dicken Reifen benötigst du auch einen großen Haken. Am besten das Einrad mitnehmen und probieren.
Suche dir einen schönen Platz für dein Einrad. Probier ob das Einrad hin passt.
Dann musst du nur noch die Stelle markieren => Löcher bohren => Dübel rein => Haken festschrauben => Einrad aufhängen => Fertig

Wenn du deine Decke nicht kompeltt durchlöchern willst, kannst du die Haken auch an einem Holzbalken befestigen.

Wenn du richtig viel Einräder hast, dann wird auch diese Lösung teuer, es ist zwar noch immer billiger als die anderen oben beschriebenen Ständer, es geht jedoch auch billiger:
Dafür brauchst du eigentlich nur eine lange dicke Holzleiste oder mehrere kurze Stücke, die horizontal an die Wand geschraubt werden.
Das Einrad mit einem Pedal an die Leiste hängen ( = Sattel nach unten), fertig.
Funktioniert auch mit einer Art Seilschlaufe oder ähnlichem für das Pedal .

Dein Einrad brauchnt nicht viel, du benötigst keine eigene Garage. Denn dein Einrad kannst du eingentlich überall abstellen.
Jedoch macht es in der Garagenecke ein recht kümmerliches Bild.
Es sollte ein schönes gemütliches trockenes Plätzchen sein, wo es sich schön wohlfühlt.
Auch Einräder haben Gefühle!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.