Geschichte des Einradfahrens

Die Geschichte des Einrad

und die Entstehung des Einradsports.

Die Erfindung des Einrads kann nicht so einfach einem Erfinder zugeordnet werden wie das bei vielen anderen technischen Errungenschaften der Fall ist, denn die Erfingung des Einrads war ein langer Prozess, der sich jetzt schon über mehr als 5000 Jahre zieht.

3000v.Chr. Vor etwa 5000 Jahren machten die Sumerer wohl eine der wichtigsten Erfindungen der Menschheit, das Rad!Eine zusammengesetze Holzscheibe diente ihnen als Wagenrad.
2000v.Chr. Aus der vollen Scheibe wurde ein Speichenrad mit Holzspeichen.
1200v.Chr. Ein Bild von Etrusker – Kriegern die im Handstand
auf Impossible Wheels einen Berg herunter rollen ist überliefert.

Das es zu dieser Zeit möglich war mit dem Impossible Wheel
zu fahren zweifle ich jedoch stark an.

425 v.Chr. Kelte Bronze EinradIn
Hochdorf (Deutscchland) wurden einradfahrende Bronze-Statuen in einem keltischen Grab gefunden. Diese Statuen trugen die Couch auf der der tote Anführer lag. Die Idee des Einradfahens ist also schon alt.
2. JH Der Schubkarren war wohl das erste einrädige Gefährt. In China war der Schubkarren schon im 2 JH bekannt. Zu uns nach Europa kam diese Erfingung erst im 2.JH
1495 Die Skizze die Leonardo da Vinci zugeschrieben wurde, ist eine Fälschung und wurde somit nicht um 1495 sondern erst viel später gezeichnet.
1500 Ein Bild von Hieronymus Bosch von 1500 zeigt eine einradfahrende Hexe. Ob sie wohl die erste Einradfahrerin war?
1791 Graf de Sivrac baut das erste Laufrad und legte damit den Grundstein für alle weitern Räder.
1817 Der Karlsruher Erfinder Carl v. Drais baute das erste lenkbare Laufrad, die sogenannte Draisne. Seine Erfingung wurde von von vielen anderen nachgebaut und weiter verbessert.
1839 Erfindung des Pedals durch den schottischen Schmied Kirkpatrick
1844 Der Schotte Robert William Thompson erfindet den Luftreifen. Berühmt werden aber nur der Tierarzt Dunlop (1888) und die Brüder Michelin(1890).
1853 Philipp
Moriz Fischer erfindet die Vorderrad-Tretkurbel. Damit begannen die Räder immer mehr Form an.Im selben Jahr wurde in Frankreich das Patent für das erste Einrad von M. Davids angemeldet. Auch wenn es als Tandem eine etwas ungewöhnliche Version darstellt.
1861 Der Franzose Pierre Michaux baut ein Stützrad das dem heutigen schon recht nahe kommt.
1869 Die Erfindung der Stahlspeiche ermöglichte endlich den Bau von Rädern in beliebiger Größe.Zur selben Zeit in Amerika bauten Allen Greene und Elisha Dyer das Käfigartige Einrad (links)

Richard C. Hemmings aus New Haven baute ein Einrad, das erste Speichenlose
Einrad (rechts)
1870 John Hobby baut ein riesen Einrad. Mit seinen stelzenartigen Kurbeln
konnte er ein Rad fahren das größer als er selbst war.Die London Times schrieb zu der Erfindung des Einrads:

“Des Menschen Skelett ist zu Höherem berufen als sich über ein Rad zu beugen.”

1880 Der italienische Turnlehrer Scuri baut die ersten “normalen” Einräder, die den heute üblichen Einrädern (onne Lenker) schon sehr nahe kommen.
1886 Das erste Einradrennen in Greiz
1890 Erfindung des ersten wechselbaren Luftreifens von den Brüdern Michelin
1895 Erste Kunstrad Weltmeisterschaft bei der auch einige schöne Tricks ohne Stützrad gezeigt wurden.
1902 Der Artist Albert H. Minting fährt mit seinem Einrad auf einer Riesenspirale in die Zirkuskuppen hinauf und bringt mit dem Einrad ein neues Requisit in den Zirkus.
1925 In einem Varieté in Deutschland wurde zum 1. mal Einradhockey gestpielt.
1960 Wird von einem Verein in New Mexico, USA berichtet, (Albuquerque Unicycle Club) der Einradhockey spielt.
1971 1971 wird in Japan in der Zeitung von Einradhockeyspielern berichtet.Am Foto Fumi Ogasawara mit den ersten Einradhockey Schlägern.
1971 1. NUC National Unicycle Championships in New York
City
1973 Das erste Einradbuch “The Unicycle Book” von Jack Willy erschien in Amerika.
1978 Erste Einradconvention in Japan.
1979 Wally Watts aus Canada kehrt von seiner Einrad – Weltreise mit einem 43″ Einad nach 19300km zurück.
??? Die Skilllevel werden erfunden.
1980 Jack Halpern reist um die Welt um Einradfahrer für die Idee zur Gründung der IUF zu begeistern.Im selben Jahr finden in Schweden die ersten Schwedischen Einradmeisterschaften statt.
1981 Einradvideo “The wonderful sport of unicycling” erscheint in Japan.Gründung des Japanischen Einrad Verbandes JUA.
1982 Gründung der IUF mit Jack Halpern als 1. Präsident.
1984 1. Unicon in Syracuse in den USA mit ca. 100 Teilnehmern.
1984 Lahimo, der 1. Einradhockeyverein Deutschlands wird gegründet.
1985 Das Erste Einradmagazin “Unicycling Magazine” ist erschienen.
1991 1. Deutsche Einradmeisterschaft
1993 1. Eurocycle in Langenfeld
1995 1. Deutsche Einradhockeyliga gegründet
2000 Universe das erste Einrad Trial Video erscheint und
setzt damit einen neuen Trend in der Einradszene.
2001 An
der FH Bielefeld wurde ein elektrisches Einrad-Fahrzeug entwickelt,
das selbst das Gleichgewicht hält.
2005 1. Europäisches Muni und Trial Treffen in Dänemark

Ein geschichtlicher Überblick kann nie vollständig sein,
genau so ist es bei diesem!

Wenn du hier noch ganz wichtige Ereignisse vermisst gib bitte Bescheid.

Wer mehr über die Geschichte des Rads erfahren möchte dem empfehle ich das Buch “Mit dem Rad durch zwei Jahrhunderte”.