Meet the Last


Im Schatten der Gewinner! oder Die Tränen des Letzen!

Bei der Siegerehrung steht er weit hinter der letzten Reihe! Er, der Junge Mensch mit dem roten Pullover fühlt sich zurück gedrängt bis ins hinterste Eck. Ganz weit weg von allen anderen Zusehern. Die Tränen laufen ihm über das Gesicht, niemand sieht ihn.

Oder will ihn niemand sehen?

Ich habe Briton John, den 18-jährigen Radrennfahrer aus Guyana dort getroffen. Er hat alles gegeben um heute hier bei der Junioren Einzelzeitfahrt im Rahmen der UCI Straßen Rad Weltmeisterschaft 2018 in Innsbruck dabei zu sein.

Nun blickt er zu seinen Kollegen mit schönen Medaillen, aber sie blicken nicht zu ihm. Ich versetze mich in ihn hinein, sehe seinen Schmerz, seine Trauer. Es ist nicht leicht Letzter zu werden!

Was tun?

Das ist die Perspektive des Letzten.

Ich weiß es ganz genau, ich habe das Thema Verlieren das letzte Jahr aus allen Richtungen betrachtet um am Freitag eine artistische Kunst Perfomance an der Ziellinie der WM zu zeigen.

Dieses Projekt heißt: „Ausgelacht“ und es geht darum wertschätzend mit Verlierern umzugehen… ein Licht auf diejenigen zu lenken die Alles gegeben haben, aber nicht zu den Gewinnern zählen.
Wertschätzend allen zu begegnen die wir zu Verlierern gemacht haben, egal ob im Sport oder sonst im Alltag.

Für mich ist Briton der größte Held des Rennens, ich habe ihn für “Ausgelacht“ am Freitag 28.9 um 18:00 eingeladen.

Es ist in unserer Verantwortung nicht nur die Medaillengewinner zu bejubeln, sondern es ist auch an uns diejenigen wertzuschätzen die „nur“ dabei waren und plötzlich Verlierer sind.

Wegsehen, gibt’s nicht. Unverantwortlich. Wir machen Gewinner und erschaffen im selben Moment Verlierer.

 

Meine herzliche Gratulation zum letzten Platz.

Ja wirklich, von Herzen, tolle Leistung! Toller Verlierer! Toller Mensch.

Ich hoffe du kommst zu meinem Stück, dass würde mir wirklich sehr viel bedeuten.

DAvid

Briton John und David Weichenberger at the award ceremony.

Lese mehr zum Projekt Ausgelacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Meet the Last”