Rockville Hill Park

Am Sonntag stand Muni fahren am Programm. Rockville Hill Park sollte unsicher gemacht werden. Zu Elft stürzten wir uns ins Gemüse. Viele nette Wege, viele Steine und Bäume deren Rinde dunkelrot und wie frisch poliert glänzt.

rockville

Irgendwann gegen 3 Uhr war ich dann der erste der schlapp gemacht hat. Aber so wirklich fit waren die anderen auch nicht mehr. mehr Fotos

Am Rückweg sind wir noch in einer ordentlichen Gaststätte eingekehrt. Ordentlich weils da auch andere Sachen als Burger und Pommes auf der Karte gab. Aber geholfen hat das alles nix. In unserer Runde gabs: 5mal Burger, 1 mal große Pommes, nur 3x anderes. Jummy

Am Montag bin ich wieder durchs schöne San Francisco gekreuzt. Diverse Sehenswürdigkeiten und viel zu viele steile Hügel, der Muskelkater lässt grüssen:)
Weitere Highlights des Tages:
kolibriEin Kolibri der mich wohl für eine große Blume gehalten hat und ein Penner der sich hinter ein paar Ästen mitten am Gehsteig versteck um Touristen zu erschrecken und damit sein Brot zu verdienen.

Am Montag bin ich aus meinem Hostel in San Francisco nach Oakland übersiedelt. Bis Freitag bin ich jetzt bei Tom, einem Einradfahrer in Oakland untergebracht. Nettes Vorstadthaus, nette Nachbarschaft und ein riesen Bett für mich.
Und dann gibt es noch eine Katze die immer auf der Flucht vor mir ist; obwohl ich frisch geduscht bin. Immerhin besser als anders rum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.