San Francisco

Ich hab festgestellt, dass all die unnötigen Sicherheitskontrollen doch durchaus auch etwas Positives haben könnten…
… mittlerweile bin ich das Aus- und wieder anziehen so gewohnt, dass ich nach all den Sicherheitskontrollen wohl schon als Stripper anfangen könnte…
Dieses ununterbrochenen Metalldetektoren durchqueren könnten man sich echt schenken.

Mein erster Einrdruck von der Stadt: Unsere DVD „Union“ dürfte hier ziemlichen gut angekommen sein. Die Leute hier in San Francisco haben nicht nur eine Strasse, nein, auch einen ganzen Platz nach unserer DVD benannt 😉 und Union City ist ein Vorort von San Francisco. Soviel positive Resonanz auf unser Werk freut mich natürlcih und mach auch gleich einen guten Eindruck von der Stadt.

Meine erste Unterkunft liegt zwischen Chinatown und Rotlichtviertel, was jetzt nicht unbedingt positiv ist… bis auf die Kleinigkeit, dass die Chinesen hier heute das Neue Jahr feier, oder jedenfalls einen Neujahrsumzug dirket vor der Haustüre veranstalten.

Das berühmte Cabel Car ist mir auf dem Weg zur Unterkunft auch schon begegnet. Es ist wohl das einzige Schienenfahrzeug das 2 Fahrer benoetigt um vorwaerts zu kommen bzw. stehen zu beleiben.
Ordentlich steil sind die Hügel hier ja schon. Das erklärt nun endlich auch mal diese ständig durch die Gegend fliegenden Autos, die in jedem ordentlichen Film der in SF spielt, vorkommen. Hier würde sogar ich das schaffen.

Der Jetlag hält sich auch in Grenzen bis auf die Tatsache, dass ich heute erst um 8 Uhr in der Früh nach österreichischer Zeit ins Bett bin und um halb 5 Ortszeit aufgewacht bin und geglaubt habe es müsste schon 10 sein.
Ich hab dann noch mal weitergeschlafen bin aber trotzdem noch vor dem Frühstueck auf gewesen.
Und jetzt guck ich mal was ein amerikanisches Frühstück so hergibt.
Schöne Grüsse aus San Francisco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.